Dreener-Line

Lösungen

Modulierbare industrielle Waschanlage für Obst und Gemüse

Dreener-Line

Entdecken Sie die Qualität Firex

Dreener-Line ist die unterteilbare industrielle Waschanlage für Obst und Gemüse, perfekt zur Verarbeitung verschiedener Lebensmittel und Mengen bei gleichzeitiger Einsparung von Wasser, Energie und Zeit.

Mit der Dreener-Line von Firex können durch die Unterteilung in verschiedene Fächer mehrere Obst- und Gemüsesorten gleichzeitig gereinigt werden. Dies führt zu einer großen Ersparnis an Wasser, Energie und Zeit.

Die industrielle Anlage für die perfekte Reinigung von Obst und Gemüse ohne Verschwendung von Wasser und Energie.

Beachtliche Zeitersparnis.

Die industrielle Waschanlage Dreener-Line für Obst und Gemüse ist in den Größen 150, 225 und 300 Litern erhältlich.

Die Bodenform des Beckens aus Edelstahl AISI 304 ermöglicht den vollständigen Ablauf des Wassers und der Waschrückstände. Außerdem verfügt es über einen herausnehmbaren Zwischenboden zur schonenden Behandlung des Produkts.

Dreener line

Konstruktionsmerkmale

  • Wanne mit Unterteilungen aus Edelstahl AISI 304 Dicke 20/10;
  • Besondere Form des Wannenbodens für den vollständigen Abfluss von Wasser und Waschrückständen;
  • Herausnehmbarer Doppelboden mit nach unten gezogenen Löchern, um das Produkt nicht zu beschädigen, aus AISI 304;
  • Überlauf mit abnehmbarem Edelstahlfilter;
  • Höhenverstellbare Edelstahlfüße;
  • Automatisches Füllen des Wassers in die Wanne, gesteuert durch Niveausensor und Magnetventil;
  • Automatisches Bodenwaschsystem „Limpid Water“;
  • Einstellbarer Waschwirbel, der durch mehrere Düsen erzeugt wird;
  • Timer zur Einstellung der Waschzeit.
Dreener Line - Gemüsewäscher mit Unterteilung

Ähnliche Nachrichten

Brugnaro Srl: Wir haben auf die Erfahrung von Firex vertraut
Brugnaro Srl: Wir haben auf die Erfahrung von Firex vertraut

Brugnaro Srl: Wir haben auf die Erfahrung von Firex Srl vertraut, weil wir das Qualitätsniveau unserer Produkte trotz erheblich gestiegener Produktion weiterhin hoch halten wollten.

Mehr