Fixpan

Lösungen

Feststehender elektronischer Wasserkocher

Fixpan

Entdecken Sie die Qualität Firex

Fixpan: auch zum Pasteurisieren von Konserven.

Fixpan ist die einfachste und unmittelbarste Ressource zum Garen großer Mengen von Lebensmitteln.

Mit einem Sortiment, das zu den umfangreichsten auf dem Markt gehört.

Fixpan

Feststehender Wasserkocher mit elektronischer Steuerung.

Viele Funktionen, alle mit ausgezeichneten Ergebnissen. Von Firex garantiert.

Kocher mit elektronischer Steuerung, die es ermöglicht, die Prozesstemperaturen einzustellen, um maximale Präzision zu gewährleisten. Dank seiner Eigenschaften kann er auch als Wasserbad-Pasteurisator verwendet werden. Für diesen Prozess empfehlen wir die Installation des Pasteurisierungssets, bei dem im Preis das Wasserrückführungssystem und der Kerntemperaturfühler, der eine genaue Ablesung der Temperatur im Inneren des Behälters ermöglicht, enthalten sind.

Erhältlich in den Ausführungen Gas-, Elektro- und Dampfheizung mit einem Fassungsvermögen von 100 bis 500 Litern und luftdichtem Deckel (optional).

Gasausführungen 100 . 150 . 200 . 300 . 500 liter
Beheizung mittels Rohrbrenner aus rostfreiem Stahl mit hohem Wirkungsgrad. Automatisches Zünd- und Flammenüberwachungssystem ohne Zündbrenner. Die Heizung wird durch die Platine gesteuert, mit automatischer Aktivierung der Mindesttemperatur von 2°C vor dem eingestellten SOLLWERT und durch den Druckschalter.

Elektroausführungen 100 . 150 . 200 . 300 . 500 liter
Beheizung mit gepanzerten Heizelementen aus „Incoloy 800“-Legierung, die im Inneren des Zwischenraums installiert sind. Sparvorrichtung für die Wärmeleistung mit automatischer Aktivierung bei Erreichen der gewählten Temperatur.

Dampfausführung 100 . 150 . 200 . 300 . 500 liter
Stromversorgung (aus dem Betreibernetz) durch ein Minimum/Maximum-Modulationsventil, das von einer Platine gesteuert wird.

Fixpan
Fixpan Die platine

Merkmale der Platine

  • Einfach zu verstehen und zu bedienen;
  • Garantiert die Einstellung präziser Garzeiten und Temperaturen mit Werten von 20°C bis 100°C;
  • Überprüft den Wasserstand im Zwischenraum und stellt ihn automatisch wieder her;
  • Gibt ein akustisches Signal aus, um das Ende des Garvorgangs anzuzeigen;
  • Ermöglicht es, die zu befüllende Wassermenge in Litern, kalt oder warm, zu wählen, und befüllt dann automatisch;
  • Ermöglicht die Durchführung von Prozessen mit gleichzeitiger Kontrolle der Temperatur des Produkts in der Wanne (Standard) und der Kerntemperatur (Kerntemperaturfühler optional);
  • Ermöglicht die Einstellung einer programmierten Temperaturhaltezeit;
  • Bietet einfache Meldungen und Alarme, um häufige Anwendungsfehler zu identifizieren und zu korrigieren;
  • Verfügt über zwei Digitalanzeigen;
  • Zeigt mit einem Lichtsignal an, ob die Heizung eingeschaltet ist.