Blanchieren

Entdecken Sie die Qualität Firex

Blanchieren von Lebensmitteln, Gemüse, Fleisch, Fisch. Wenige Minuten – viele Vorteile

Das Abbrühen von Lebensmitteln, Gemüse, Fleisch und Fisch wird auch als Blanchieren bezeichnet. Gemeint ist das Eintauchen eines Lebensmittels, in der Regel Obst oder Gemüse, für einen kurzen Zeitraum in kochendes Wasser und anschließendem schnellen Abkühlen, um den Garvorgang zu beenden. Hierbei sollen hauptsächlich die Enzyme, welche die Verfärbung des Lebensmittels verursachen, deaktiviert werden, um das Produkt zu stabilisieren und seine organoleptischen Eigenschaften zu erhalten. Beim Blanchieren kann außerdem die im Gemüse enthaltene Luft eliminiert werden. Das Verfahren wird auch als Vorbehandlung vor dem Einfrieren, Trocknen oder Konservieren angewandt, um die Konsistenz zu verbessern und die Oxidation zu reduzieren. Ferner werden Gemüse und Trockenfrüchte abgebrüht, um deren Haut abziehen zu können. Weitere Vorteile des Blanchierens sind die Beseitigung von Pestizidrückständen, die Reduzierung mikrobieller Belastung sowie die Eliminierung von Parasiten und deren Eiern.

Zubereitung: Blanchieren von Gemüse.